Content Banner

Fakten

Anzeige endet

05.03.2018

Anstellungsart

Teilzeit / 10 Std.

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

mit Anschreiben
mit Lebenslauf
mit Zeugnissen

Kontakt

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) GmbH, gemeinnützig
Potsdamer Straße 105
10785 Berlin

Einsatzort:

Berlin

Bei Rückfragen

Elisa Dunkelberg
Nachhaltige Energiewirtschaft und Klimaschutz
030-884594-36

Link zur Homepage


Visits

445

Studentische Mitarbeit/Transformation der
städtischen Wärmeversorgung

05.02.2018
Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) GmbH, gemeinnützig - Berlin
Wirtschaftsingenieurwesen, Umwelttechnik, Ingenieurwesen, Energietechnik / Energiewirtschaft, Naturwissenschaften, Technischer Umweltschutz

Aufgaben

Für das Forschungsfeld Nachhaltige Energiewirtschaft und Klimaschutz suchen wir in Berlin ab 01.03. eine/n studentische/n Mitarbeiter/in (40 h/Monat, längerfristig, Aufstockung möglich)

Ihre Aufgaben:
- Mitarbeit im Themenfeld Transformation der städtischen Wärmeversorgung (im laufenden Forschungsprojekt)
- inhaltliche Auseinandersetzung u.a. mit den Themen energetische Gebäudesanierung, Fernwärme, Integration erneuerbarer Wärme und Abwärme in die Wärmeversorgung
- Recherchetätigkeiten, Erhebung von Informationen und Daten, MS Excel basierte Auswertung, Visualisierung mit GIS, Auswertung wissenschaftlicher Studien, Dokumentation.

Bewerbungsanforderungen entnehmen Sie unserer Website

Qualifikation

Sie verfügen über eine reguläre Immatrikulation im Studium der Wirtschafts-, Ingenieurs-, Natur- oder Umweltwissenschaften (Master, Bachelor). Vorkenntnisse im Bereich Transformation der städtischen Wärmeversorgung sowie der ökolog. oder ökonomischen Bewertung sind wünschenswert.
Wir setzen Erfahrung in der Recherche/Auswertung von Daten, im Verfassen wissenschaftlicher Texte (z. B. Seminararbeiten)
sowie mit einschlägiger Computersoftware (Word,
Excel, Power Point) voraus. Ergänzend sind gute Kenntnisse mit GIS (insb. QGis) wünschenswert. Sie bringen die Fähigkeit mit Aufgaben selbständig/zuverlässig zu bearbeiten und besitzen sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: sehr gute Deutschkenntnis
Beginn: 01.03.
Dauer: längerfristig
Vergütung: 11,20 Euro (Brutto)/Stunde
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
51-100 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften, Unterricht a. n. g., Erbringung von anderen wirtschaftlichen Dienstleistungen, Unternehmensberatung, Wirtschaftsförderung

Logo von Berufsstart

11.20